Microsoft Works od. Microsoft Office?

      Microsoft Works od. Microsoft Office?

      Mit was arbeitet ihr? 9
      1.  
        Microsoft Works (3) 33%
      2.  
        Microsoft Office (3) 33%
      3.  
        Microsoft Open Office (3) 33%
      Hi Leute!

      Ich wollte mal von euch Computer-Experten die Meinung über "Microsoft Works" hören! Auf meinem Rechner ist zur Zeit nur das "Microsoft Works" installiert und habe bis heute nicht damit gearbeitet, außer mit Word. Es ist zwar sehr umpfangreich, aber trotzdem gewöhnungsbedürftigt, da ich sonst immer mit "Microsoft Office" gearbeitet habe. Es kommt mir vor, wie so ein virtuelles Allround-Organizer. Nur da fehlt mir das "PowerPoint"! Wer hat denn damit schon mal gearbeitet? Und was würdet ihr denn empfehlen?


      Über eure Tipps und Tricks würde ich mich sehr freuen!
      "Auch aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du etwas schönes bauen."
      Also Microsoft word ist super wenn du mal Briefe wie Kündigungen, Endschuldigungen, MAhnungen, Liebesbriefe etc. schreiben möchtest auch ganz leicht zu bedienen daher aufjedenfall topp :thmbup:

      Powerpoint ist auch ne ganz feine sache, wenn du mal z.B ein Projekt führst und eine seriöse Präsentation aufbringen möchtest, ist es sinnvoll damit zu arbeiten.. du hast hier ein sehr tolles Programm womit du leicht und sehr gut arbeiten kannst...

      Also nochmal zum Mitkommen

      Zusammenfassung: WORD = Liebesbrief = :thmbup:

      Powerpoint = Projekte = :thmbup:

      MFG Aaliyah :fez:
      http://dmarocorient.plusboard.de
      Was sind denn die Vorteile an diesem Open Office...

      Also, ich finde auch das Microsoft Office besser als das Works.
      Ich hab zb immer Ärger mit dem Works gehabt, wenn es um besondere Formatierungswünsche ging und auch so Kleinigkeiten wie Seitenzahlen in die Ecke hat der nicht automatisch gemacht, musste man immer manuell machen. Naja, ich bin auch ein Computertrottel und muss mir eh bei jeder Sache helfen lassen... ;*(
      U mean to me, what I mean to U!
      Ich habe Office, abe rnur weils halt aufm PC drauf war.

      Nutzen tu ich es nciht , ich arbeite mit Open Office. Das kann man umsonst runterladen und es ist genauso zu händeln wie das Windows Office Paket .
      Man bekommt sogar mehr als in der Windows Office grundverson.
      de.openoffice.org/
      Ehre die Vergangenheit,
      liebe die Gegenwart,
      respektiere die Zukunft,
      aber LEBE , dafür bist du geboren .
      Seyhan Kemali
      Verwende eigentlich nur Excel, aber OpenOffice.org Math funktioniert doch genau so, wenn man auf "Neu" , dann "Tabellendokument" geht, sieht man auch die Spalten und Zellen, ja und die Funktionen, wie zb Sum() sind da doch auch....

      Ich muss aber sagen, dass mich der OpemOffice.Writer total aufregt, ab und zu behält er die Formatierung nicht bei, wenn man Bilder rein kopiert dann macht der auch ganz komische Sachen, die Microsoft office nicht macht.

      Ja und .Impress geht zwar, aber da fehlen mir die schönen Effekte, die Microsoft Office bietet, zb, dass man bestimmte Sätze in einer Präsentation nacheinander einblenden kann etc.

      Eins weiß ich, wenn man mal eine Zeit lang mit OpenOffice gearbeitet hat, dann erkennt man wirklich die Vorteile von Microsoft Office.

      Muss aber Jeder für sich entscheiden, je nach dem für welche Aufgaben man denn nun das Paket braucht, für kleine Aufgaben reicht natürlich OpenOffice aus.
      :rose: Derjenige der ALLAH NICHT GEDENKT, ist TOT, auch wenn er atmet,
      und Derjenige, der ALLAH GEDENKT ist LEBENDIG, auch wenn er stirbt. :rose:
      :rose:www.diewahrereligion.de:rose:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Kaftan“ ()

      @Kaftan
      War das nicht OpenOffice.org Calc, das wie Excel ist? OpenOffice.org Math ist glaub ich etwas anders. Da werden irgendwelche Formeln gemacht oder so. Ich hab damit nie gearbeitet und deshalb frage ich, für was das gut ist.:pensa: Anscheinend einfach um irgendwelche Gleichungen aufzustellen, dem Bild zufolge .. hmm...

      So sieht das aus:


      Aber nach wie vor finde ich das normale Microsoft Office Paket besser: :good:
      "Auch aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du etwas schönes bauen."
      Ah genau, stimmt, da hast du Recht.

      Kennst du den formel Editor von microsoft office zur Berechnung von Formeln?
      .Math ist auch so ein Formeleditor, wie der von Microsoft.

      In Microsoft Office muss man im Menü" Einfügen" auf "Objekt" gehen und dann
      im Dialogfeld "Objekt einfügen" auf die Option Neu erstellen, und den Microsoft Formel-Editor kann man dann auswählen.

      Genau, wie du schon sagst, Microsoft office ist für höhere Ansprüche viel besser, aber
      OpenOffice.Org ist für kleinere Aufgaben auch nicht übel.
      Ich jedenfalls ärgere mich nur, wenn ich OpenOffice.Org verwende, deshalb benutze ich viel lieber Microsoft office.
      :rose: Derjenige der ALLAH NICHT GEDENKT, ist TOT, auch wenn er atmet,
      und Derjenige, der ALLAH GEDENKT ist LEBENDIG, auch wenn er stirbt. :rose:
      :rose:www.diewahrereligion.de:rose:
      Hmm.. okay. Eigentlich habe ich das nie genutzt, diesen Formeleditor :D
      VIelleicht war mir das deswegen unbekannt. Aber gut zu wissen, was es alles gibt. Man lernt ja echt nie aus... Danke Kaftan für die Info ;)

      Aber was ist eigentlich mit Microsoft Works? Wer arbeitet denn damit? Ich habe es auf meinem Rechner, aber ich fang nie damit was an.
      "Auch aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du etwas schönes bauen."
      Hätte ich nicht mal eine Präsentation über diesen Formeleditor in Word halten sollen, dann wäre der mir auch nicht aufgefallen.

      Der kann aber nicht rechnen, der ist nur dazu da um Matheaufgaben zu schreiben, denn viele Mathesymbole gibt es ja auf den Tasten nicht und da kann man sich dann die entsprechnden Symbole auswählen und die Matheaufgaben schön formatieren.

      Works nehme ich irgendwie nie so richtig wahr, da das Paket zu klein ist.
      Der Writer ist nicht schlecht, der ist besser als der von OpenOffice und die Vorlagen gefallen mir da auch gut, man hat da für jeden Anlass Vorlagen.
      Schöne viele bunte Sachen gibt es da. :D
      :rose: Derjenige der ALLAH NICHT GEDENKT, ist TOT, auch wenn er atmet,
      und Derjenige, der ALLAH GEDENKT ist LEBENDIG, auch wenn er stirbt. :rose:
      :rose:www.diewahrereligion.de:rose:
      Selam, :)
      also dank dieser Beiträge kam ich darauf mir auch mal Open Office runterzuladen.
      Hab heut damit zum ersten mal gearbeitet. Ich war erstaunt wie einfach die Handhabe ist. Also ich find Open Office klasse! :thmbup:

      lg *Elif*
      :arrow: "Sprich: ""Nichts kann uns treffen außer dem, was Allah uns bestimmt hat. Er ist unser Beschützer. Und auf Allah sollen die Gläubigen vertrauen." (Sure 9:51 - at-Tauba)