Rätselraten. Seit Ihr dabei?

      Rätselraten. Seit Ihr dabei?

      Zwei Väter, zwei Söhne, gehen auf die Jagd.
      Jeder erlegt einen Hasen, und doch gibt es nur 3 Hasen weniger,
      Wie geht das?
      „Das Land, das die Fremden nicht schützt, geht bald unter."
      Johann Wolfgang Goethe

      „Das Entscheidenste ist der Charakter der Menschen, nicht die Nationalität!"
      Gregor Gysi




      R.I.P
      Elly Schütze
      * 27.09.1921
      † 20.12.2010
      Laß die anderen eine Chance. Schick mir mal deinen Vorschlag über pn.

      Matze
      „Das Land, das die Fremden nicht schützt, geht bald unter."
      Johann Wolfgang Goethe

      „Das Entscheidenste ist der Charakter der Menschen, nicht die Nationalität!"
      Gregor Gysi




      R.I.P
      Elly Schütze
      * 27.09.1921
      † 20.12.2010
      Original von Tamy
      Ich kenn auch die Lösung, glaub ich... ;)


      Dann sag sie mir auch mal über pn.

      Matze
      „Das Land, das die Fremden nicht schützt, geht bald unter."
      Johann Wolfgang Goethe

      „Das Entscheidenste ist der Charakter der Menschen, nicht die Nationalität!"
      Gregor Gysi




      R.I.P
      Elly Schütze
      * 27.09.1921
      † 20.12.2010
      Tamy hat auch die richtige Lösung.

      marcostyler hat das Rätsel nicht gelöst.


      Matze
      „Das Land, das die Fremden nicht schützt, geht bald unter."
      Johann Wolfgang Goethe

      „Das Entscheidenste ist der Charakter der Menschen, nicht die Nationalität!"
      Gregor Gysi




      R.I.P
      Elly Schütze
      * 27.09.1921
      † 20.12.2010
      Hmmm,

      Vielleicht handelt es sich ja hier um einen Geburtsfehler, also, dass die 2 Söhne nicht wirklich 2 Menschen sind, sondern die ein und die gleiche Person... halt nur mit 2 Gesichtern. (Also 2 zusammengewachsene Babys)
      Das führt zu dem Ergebnis --> 3 Personen und 3 Hasen.

      Ja oder Nein ?


      EDIT: Ich glaube, ich habe da etwas falsch verstanden.
      Kommen die nun mit einem Hasen oder mit 3 Hasen zurück ?
      :rose: Derjenige der ALLAH NICHT GEDENKT, ist TOT, auch wenn er atmet,
      und Derjenige, der ALLAH GEDENKT ist LEBENDIG, auch wenn er stirbt. :rose:
      :rose:www.diewahrereligion.de:rose:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kaftan“ ()

      Original von Kaftan
      Hmmm,

      Vielleicht handelt es sich ja hier um einen Geburtsfehler, also, dass die 2 Söhne nicht wirklich 2 Menschen sind, sondern die ein und die gleiche Person... halt nur mit 2 Gesichtern. (Also 2 zusammengewachsene Babys)
      Das führt zu dem Ergebnis --> 3 Personen und 3 Hasen.

      Ja oder Nein ?


      EDIT: Ich glaube, ich habe da etwas falsch verstanden.
      Kommen die nun mit einem Hasen oder mit 3 Hasen zurück ?


      In einem Punkt hast Du Recht: Es sind drei Personen.

      Matze
      „Das Land, das die Fremden nicht schützt, geht bald unter."
      Johann Wolfgang Goethe

      „Das Entscheidenste ist der Charakter der Menschen, nicht die Nationalität!"
      Gregor Gysi




      R.I.P
      Elly Schütze
      * 27.09.1921
      † 20.12.2010

      Aw: Rätselraten. Seit Ihr dabei?

      Original von matze
      Zwei Väter, zwei Söhne, gehen auf die Jagd.

      Das verstehe ich nicht so recht. Warum sind es dann auf einmal nur drei Personen? Zwei Väter, zwei Söhne sind doch gleich vier. Egal ob Stiefvater, Schwiegervater oder Stiefsohn, oder?

      :pensa:
      " "
      Das ist aber schwierig! :D

      Also ich denke, es heißt ja jeder erledigt "einen" Hasen. Das heißt vielleicht, dass sie vielleicht alle auf den ein und selben Hasen. Deswegen bringen die nur einen Hasen mit nachhause?

      Oder die Zwei Väter und zwei Söhne sind selber Hasen. Eigentlich sind Hasen keine Fleischfresser, aber da sie nichts zum fressen gefunden haben, weil Dürre herrscht, haben sie einen von denen zusammen erledigt?
      Also sinds dann 3 "Personen" und 1 Hase.


      Oder ... :pensa: keine Ahnung!
      "Auch aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du etwas schönes bauen."
      Original von Hanaa
      Das ist aber schwierig! :D

      Also ich denke, es heißt ja jeder erledigt "einen" Hasen. Das heißt vielleicht, dass sie vielleicht alle auf den ein und selben Hasen. Deswegen bringen die nur einen Hasen mit nachhause?

      Oder die Zwei Väter und zwei Söhne sind selber Hasen. Eigentlich sind Hasen keine Fleischfresser, aber da sie nichts zum fressen gefunden haben, weil Dürre herrscht, haben sie einen von denen zusammen erledigt?
      Also sinds dann 3 "Personen" und 1 Hase.


      Oder ... :pensa: keine Ahnung!


      Es sind 3 Menschen (2 Väter und zwei Söhne) und jeder schießt ein Hasen.
      Ihr mußte nur noch das mit den 2 Väter und den 2 Söhnen aufklären (Warum sind es 3 Personen?) aufklären. Wenn Ihr es gelöst habt, werdet Ihr feststellen das die Lösung ganz einfach ist. Glaubt es mir.

      Matze
      „Das Land, das die Fremden nicht schützt, geht bald unter."
      Johann Wolfgang Goethe

      „Das Entscheidenste ist der Charakter der Menschen, nicht die Nationalität!"
      Gregor Gysi




      R.I.P
      Elly Schütze
      * 27.09.1921
      † 20.12.2010

      Aw: Aw: Rätselraten. Seit Ihr dabei?

      Original von Abd.
      Original von matze
      Zwei Väter, zwei Söhne, gehen auf die Jagd.

      Das verstehe ich nicht so recht. Warum sind es dann auf einmal nur drei Personen? Zwei Väter, zwei Söhne sind doch gleich vier. Egal ob Stiefvater, Schwiegervater oder Stiefsohn, oder?

      :pensa:


      Zwei Väter und zwei Söhne sind nicht immer gleich vier. Laß Dich überraschen.

      Matze
      „Das Land, das die Fremden nicht schützt, geht bald unter."
      Johann Wolfgang Goethe

      „Das Entscheidenste ist der Charakter der Menschen, nicht die Nationalität!"
      Gregor Gysi




      R.I.P
      Elly Schütze
      * 27.09.1921
      † 20.12.2010